Parazitol Test: Wirkung, Einnahme, Inhaltsstoffe, Nebenwirkungen und Bewertung 2020

Sie glauben, Parazitol brauchen Sie nicht? Wenn Sie sich da mal nicht täuschen. Viele Menschen leiden permanent unter diffusen Symptomen, wie Müdigkeit, Schmerzen, Verdauungsstörungen oder allgemeiner Reizbarkeit, die sie keiner eigentlichen Krankheit zuordnen würden.

Sie akzeptieren die Beschwerden und versuchen höchstens, die Symptome zu bekämpfen. Damit ist ihnen aber nicht dauerhaft geholfen, denn hinter dem ständigen Unwohlsein kann sich eine Parasitose verbergen, die ständig neue Beschwerden verursacht. Parasitosen darf man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Sie können dem Körper und den betroffenen Organen erheblichen Schaden zufügen. Erst wenn die Erreger komplett aus dem Körper entfernt sind, werden Sie sich wieder fit und gesund fühlen. Dann ist Parazitol genau das, was Sie brauchen.

Was ist Parazitol?

Was ist Parazitol eigentlich

Der Name deutet es schon an: Parazitol ist ein Präparat, das Parasiten effektiv aus ihrem Körper entfernt und einem erneuten Befall vorbeugt. Dabei besteht es aus rein natürlichen Extrakten und ätherischen Ölen aus verschieden Pflanzen.

Durch die besondere Zusammensetzung fördert es die körpereigenen Entgiftungsfunktionen und stärkt die Reparations- und Regenerationsmechanismen der Zellen. Dadurch wird das Wohlbefinden gesteigert und das persönliche Erscheinungsbild wendet sich zum Positiven.

Parazitol Erfahrungen und Kundenbewertungen

Das klingt richtig gut, fanden wir und beschlossen, das Produkt näher unter die Lupe zu nehmen. Müdigkeit, Schlappheit und ein kränkliches Erscheinungsbild sind zwar Probleme, mit denen man oft zu kämpfen hat, die man aber nicht unbedingt mit einem Parasitenbefall in Verbindung bringt. Wir waren deshalb gespannt, ob wir tatsächlich schon Kundenberichte über Parazitol Erfahrungen finden würden.

Wir wurden rasch fündig. Das Produkt ist noch nicht lange auf dem Markt, aber es häufen sich bereits Erfahrungsberichte, die allesamt sehr positiv ausfallen. Die Anwender sind begeistert, dass sich schon nach wenigen Tagen der Einnahme von Parazitol ihr Allgemeinbefinden deutlich bessert und dass sie wieder frischer und jugendlicher aussehen.

Parazitol Erfahrung Bewertung

Parazitol Bewertungen Erfahrungsberichte facebook

Parazitol Bewertungen Erfahrung Parazitol

Wir starteten den 30 – Tage – Parazitol Selbsttest

Parazitol Selbsttest

Das wollten wir natürlich mit eigenen Augen sehen, deshalb beschlossen wir, unseren eigenen Parazitol Test durchzuführen. Wird eine Wurmkur, denn um genau das handelt es sich hier im Prinzip, einen freiwilligen Probanden wieder auf die Beine stellen? Es gibt Parasiten, die nicht nur gefährlich, sondern auch richtig ekelerregend sind – nicht, dass wir erwartet hätten, sie zu Gesicht zu bekommen.

Aber der Gedanke, dass solches Getier sich in unserem Körper breit gemacht haben könnte, ließ uns einen kalten Schauer über den Rücken laufen. Mit dieser Geschichte, aber nicht zuletzt auch aufgrund der vielen positiven Kundenbewertungen fiel es uns nicht schwer, eine freiwillige Probandin zu rekrutieren, die bereit war, Parazitol für uns zu testen. Die 52-jährige Luise fühlte sich oft schlapp und hatte Schlafprobleme.

Ihre Haare, fand sie, sahen aus wie Stroh, sie klagte über einem merkwürdigen Hautausschlag, der sie vor allem in den Wintermonaten heimsuchte. Und als wäre das alles nicht schon genug, hatte sie gelegentlich einen geschwollenen Lymphknoten in der Achselhöhle. All ihre Beschwerden können tatsächlich auf einen Parasitenbefall hinweisen und so war sie die perfekte Kandidatin für unser Experiment.

Selbsttest Tag 1:

Am ersten Tag unseres Experiments erschien Luise in unserer Einrichtung, um mit uns den Ablauf zu besprechen und ihre Monatsration Parazitol in Empfang zu nehmen. Wir vereinbarten mit ihr, dass sie die Kapseln nach den Vorgaben des Herstellers einnehmen und sorgfältig auf Veränderungen an ihrem Körper  achten sollte.

Selbsttest Tag 15:

Nach zwei Wochen trafen wir uns mit Luise zu einer Zwischenbesprechung. Luise hatte einen frischen Teint und ihre Frisur saß perfekt. Sie erzählte uns, dass sie sich topfit fühlte. Sie hatte ihre täglichen ausdauernden Spaziergänge wieder aufgenommen.

Die hatte sie vor einer Weile aufgegeben, weil ihre Beine einfach nicht vorwärtsgehen wollten, wie sie sich ausdrückte. Davon war nun nicht mehr die Rede. Wir freuten uns mit ihr und waren gespannt, ob sie noch weitere positive Veränderungen an sich wahrnehmen würde.

Selbsttest Tag 30:

Am letzten Tag unseres Experiments erschien eine fitte, lebenslustige Luise in unserer Einrichtung. Sie berichtete, dass ihr Hautausschlag, der manchmal sogar blutige Wunden erzeugt hatte, fast vollkommen verschwunden war. Nur eine ganz leichte Rötung war noch zu erkennen. 

Ebenso waren ihre Verdauungsstörungen komplett verschwunden und sie hatte nur noch ganz selten Schwierigkeiten, nachts durchzuschlafen. Ihr allgemeines Wohlbefinden hatte sich in den letzten zwei Wochen unseres Tests weiter verbessert. Sie war total begeistert von Parazitol und seiner Wirkung.

Gibt es noch eine andere wirkungsvolle Alternative?


Die Parazitol Kapseln konnten uns auf ganzer Linie überzeugen, auch wenn wir nicht wissen, ob unsere Probandin wirklich unter einem Parasitenbefall litt, oder die allgemeine Entgiftung ihr den Kick in Richtung Wohlbefinden verliehen hat. Auf jeden Fall ist es wichtig, seinen Darm zu pflegen, denn er stellt die größte Oberfläche unseres Körpers dar, die uns für Schadstoffe und Schädlinge angreifbar macht.

Wir möchten Ihnen deshalb an dieser Stelle noch ein weiteres Präparat zur Stabilisierung der Darmgesundheit vorstellen. Die Betoxin Kapseln erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit bei unseren Lesern und ihre Wirksamkeit ist durch mehrere Studien belegt.

  Vergleichstabelle
ProduktParazitolBetoxin Tabelle
ProduktParazitol
Betoxin
Wirkung Fördert Darmgesundheit
Reinigung des Körper
Zur Entgiftung
Reinigung des Körpers
Effektiv gegen Parasiten
Zur Vorbeugung
Mögliche
Nebenwirkungen
KEINE Nebenwirkungen KEINE Nebenwirkungen
Inhalt60 Kapseln
60 Kapseln
Dosierung2 Kapseln täglich
2 Kapseln täglich
Reicht für
30 Tage30 Tage
Preis29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
29,95 Euro
+ 2 Dosen GRATIS
Versandkosten KOSTENLOS KOSTENLOS
Bewertung⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5⭐⭐⭐⭐⭐ 5/5
Lieferzeit1-3 Tage1-3 Tage
VerlinkungJetzt 2 Dosen GRATIS sichern ButtonJetzt 2 Dosen GRATIS sichern Button

Für wen sind die Kapseln geeignet?

Parazitol eignet sich für jeden, der seinen Körper entgiften und seine allgemeine Gesundheit verbessern möchte. Aufgrund seiner schonenden, gut verträglichen Rezeptur gibt es hier keinerlei Einschränkungen. Wenn aufgrund von schlechter körperlichen Befindlichkeit der Verdacht auf Parasitenbefall besteht, tut jeder gut daran, zur Sicherheit eine Kur mit den Entgiftungskapseln durchzuführen.

Die richtige Parazitol Einnahme und Dosierung

Bei der Parazitol Einnahme kann man nichts falsch machen. Der Hersteller gibt vor, zwei Kapseln täglich mit reichlich Wasser zu einer Mahlzeit einnehmen. So können sich die Wirkstoffe gut mit dem Nahrungsbrei vermischen und im Darm die optimale Wirkung entfalten. Um die Inhaltsstoffe in gleichmäßigen Abständen zu verabreichen empfiehlt sich die Einnahme der Kapseln zum Frühstück und Abendessen.

Wann ist mit einer Wirkung zu rechnen?

Der Hersteller macht korrekterweise keine Angaben darüber, wie lange es dauert, bis sich die Parazitol Wirkung bemerkbar macht. Er weist aber drauf hin, dass das Eintreten der Wirkung von verschiedenen individuellen Faktoren abhängt. Das liegt an der Diversität der Erreger und auch am persönlichen Gesundheitszustand. Deswegen kann man hier keine genauen Aussagen treffen. In unserem Test verbesserte sich das Befinden der Probandin schon nach wenigen Tagen.

Wird die Wirksamkeit von Parazitol durch offizielle Tests und Studien belegt?

Parazitol Test Studien

Wird ein Produkt auf dem Markt von unabhängigen Tests begleitet, gibt das den Kunden sehr viel Sicherheit. Parazitol ist aber ein Nahrungsergänzungsmittel. Diese werden rechtlich wie Lebensmittel behandelt und bedürfen deshalb keiner Tests, um auf dem Markt zugelassen zu werden.

Die Wirksamkeit der einzelnen Inhaltsstoffe ist aber seit langen nicht nur durch unabhängige Studien belegt. Es handelt sich schlicht um uraltes Medizinwissen, dass sich mehr als bewährt hat.

Liegt ein Testbericht der Stiftung Warentest vor?

Detox Produkte sind ein Renner auf dem Markt. Deshalb hat das unabhängige Verbraucherportal in der Vergangenheit schon mehrere Testreihen mit ähnlichen Produkten durchgeführt. Wir konnten bei unseren Recherchen aber keine Hinweise finden, dass Parazitol von der Stiftung Warentest bereits getestet wurde. Das Produkt ist allerdings noch nicht lange auf dem Markt. Sicher steht ein baldiger Test noch aus.

Parazitol Inhaltsstoffe

Bei der Zusammenstellung der Parazitol Inhaltsstoffe hat der Hersteller viel Umsicht gezeigt und damit ein Präparat auf den Markt gebracht, dass gegen viele verschiedene Parasiten wirkt und den Körper effektiv entgiftet. So drücken Sie die Reset-Taste in Ihrem Körper und es können sich  in der Folge alle positiven gesundheitlichen Effekte einstellen.

Meerrettichbaum: Der Meerrettichbaum Moringa oleifera ist eine traditionelle Heilpflanze der indischen Medizin. Die Pflanze hat eine hohe Nährstoffdichte und ist reich an Senfölglykosiden. Moringa soll gegen mehr als 300 gesundheitliche Probleme helfen können.

Olivenbaumblätter: Auch Olivenblätter sind ein wahrer Gesundbrunnen. Das Extrakt der Blätter hilft neben vielen anderen positiven Wirkungen gegen Infektionskrankheiten durch Pilze oder Parasiten. Darüber hinaus stärkt es das Immunsystem.

Kurkumawurzel
: Kurkuma tötet Würmer im Darm effektiv ab. Außerdem wirkt es antiseptisch und lindert die Symptome, die durch die Darmparasiten verursacht werden. Kurkuma wird seit tausenden von Jahren in der ayurvedischen Medizin gegen Verdauungsprobleme verwendet

Asant
: Auch Asant oder Asa foetide ist ein seit Jahrtausenden bewährtes Mittel gegen Wurminfektionen, hilft aber aufgrund seiner krampflösenden und entspannenden Wirkung auch gegen andere Beschwerden des Verdauungstraktes wie Blähungen oder Koliken..

Schwarznuss: Die Schwarznuss (Juglans nigra) ist eine Verwandte unserer einheimischen Walnuss. Sie geht nicht nur Würmern und Parasiten an den Kragen, sondern wirkt allgemein entgiftend und stärkt das Herz-Kreislaufsystem.

Handroanthus oder Lapacho: Lapacho ist ein Baum aus den Regenwäldern Südamerikas. Die innere Schicht der Rinde enthält die Wirkstoffe Lapachol und Beta-Lapachon, die entzündungshemmend, gegen Verdauungsbeschwerden und gegen Pilzinfektionen wirken.

Sind Nebenwirkungen und Risiken möglich?

Parazitol Nebenwirkungen Risiken Unvertraeglichkeiten

Alle Inhaltsstoffe sind zu 100% natürlichen Ursprungs und seit langem als Heilmittel oder gar Genussmittel in Gebrauch. Man könnte hier von einer wirklich umfassenden Studie zur Unbedenklichkeit sprechen, die gezeigt hat, dass bei der Einnahem von Parazitol Nebenwirkungen nicht zu erwarten sind.

Einzig bei Unverträglichkeiten oder Allergien gegen einen oder mehrere der Inhaltsstoffe, die nie ganz ausgeschlossen werden können, sollte man auf die Einnahme der Kapseln verzichten.

Wo kann man Parazitol kaufen? Apotheke, eBay, Amazon

Wenn wir Ihre Neugierde geweckt haben und Sie Parazitol kaufen möchten, können Sie es selbstverständlich auf der Verkaufsseite des Herstellers bestellen. Wir selbst bezogen die Kapseln für unseren Test im baboo shop. Dort erhalten sie das Produkt zum besten Preis – Leistungsverhältnis und unsere Bestellung wurde schnell und ohne Komplikationen abgewickelt.

Vereinzelt fanden wir Angebote bei eBay, die uns allerdings letztendlich nicht zusagten. Auf anderen online Handelsplattformen oder in Apotheken und Drogerien sind die Kapseln, wie wir herausfanden, nicht erhältlich.

Wie hoch ist der Preis?

Der original Parazitol Preis des Herstellers beträgt 78€ für 10 Kapseln. der Hersteller gewährt Ihnen darauf allerdings einen Rabatt von 50%, so dass Sie die Kapseln dort für 39€ bekommen. Im baboo shop haben wir 29,95€ bezahlt und dafür 60 Kapseln erhalten. Durch den Staffelpreis dieses Anbieters wäre der Preis sogar noch günstiger geworden, wenn wir gleich mehrere Dosen bestellt hätten.

Häufig gestellte Fragen

Wir wissen, dass in unserer zivilisierten Gesellschaft kaum jemand an eine Parasitose denkt, der an irgendwelchen diffusen Symptomen leidet. Dazu kommt, dass Parasitenbefall eine sehr komplexe Erscheinung ist, die sich symptomatisch und ursächlich nicht leicht eingrenzen lässt.

Wir beantworten Ihnen deshalb gerne alle Fragen, die Sie zu Parazitol und seiner Anwendung haben. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Gegen welche Parasiten hilft Parazitol?

Parazitol bekämpft in erster Linie Helminthen. Das ist ein Sammelbegriff für verschiedene Parasiten, die man umgangssprachlich meist als „Würmer“ bezeichnet. Das können unter anderem Spulwürmer, Bandwürmer, Fadenwürmer, Hakenwürmer oder Springwürmer sein. Viele Erreger bleiben nicht im Darm sondern befallen andere Organe, wenn man nichts dagegen unternimmt.

Was sind die typischen Symptome einer Parasitose?

Das Problem ist eigentlich, dass es keine typischen Symptome gibt. Deswegen wird eine Parasitose oft nicht erkannt. Aber häufig stehen unerklärliche Gewichtsveränderungen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit, plötzliche Unverträglichkeiten, Verdauungsprobleme damit in Zusammenhang. Auch Atembeschwerden, Hautprobleme, Schwindel oder Sehstörungen könne auf einen Befall mit Parasiten hinweisen.

Wie lange dauert eine Parazitol Kur?

Eine Entwurmung, die in akuten Fällen mit chemischen Präparaten durchgeführt wird, dauert bis zu fünf Tage und wird unter Umständen von starken Nebenwirkungen begleitet. Parazitol hat den Vorteil, dass es dauerhaft und vorbeugend eingenommen werden kann.

Hat Parazitol eine PZN?

Eine Pharmazentralnummer oder kurz PZN wird für apothekenpflichtige Präparate vergeben und dient im wesentlichen logistischen Zwecken, auch wenn mancher Kunde großen Wert darauf legt, dass sie vorhanden ist, weil er dahinter ein Qualitätsmerkmal vermutet. Parazitol ist allerdings ein Nahrungsergänzungsmittel, dass keine PZN erfordert.

Kann ich Parazitol auch in Österreich und der Schweiz bekommen?

Sowohl der Hersteller wie auch der von uns favorisierte baboo shop vertreiben das Produkt im online Versandhandel. Wir konnten keine Hinweise finden, dass Österreich oder die Schweiz als Liefergebiet ausgeschlossen sind.

Parazitol Bewertung


Parazitol ist ein Anthelminthikum auf natürlicher Basis, das in Form eines Nahrungsergänzungsmittels eingenommen wird. Parasitäre Erkrankungen verursachen oft diffuse Symptome, deren Ursache oft unerkannt bleibt. Deswegen ist es wichtig, auch vorbeugend gegen Parasitenbefall einzuschreiten.

Die Kapseln helfen, den Körper zu entgiften und Parasiten effektiv und dauerhaft zu eliminieren. Die Anwendung ist unkompliziert und ohne Nebenwirkungen. Sowohl unser Test als auch die Kundenbewertungen zeigen, dass es sich hier tatsächlich um ein sehr wirksames Präparat handelt. 

Wer sich also nicht ganz fit fühlt und den Verdacht hegt, von Parasiten besiedelt zu sein, oder wer einfach vorbeugend etwas für die Gesundheit seines Darmes – und nicht nur des Darmes – tun möchte, dem möchten wir die Einnahme von Parazitol ans Herz legen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here